Donnerstag, 20. Juni 2013

Des Frühlings reichstes Prangen


zeigt sich nun in Natur und Garten,
die erste Blüte der Paeonien ist erwacht,
sehnlichst erwartet und mit großter Freude empfangen!

Ihr süßer, schwerer Duft mischt sich mit dem des Lavendels,
Erinnerung und Geschenk des letzten Sommers.
Getrocknet und sorgsam abgefüllt in kleine Lavendelkissen
sollen die Summer Sachets nach und nach

meine Liebsten mit ihrem Duft erfreuen.



Pfingstrose

Verhaucht sein stärkstes Düften
Hat rings der bunte Flor,
Und leiser in den Lüften
Erschallt der Vögel Chor.

Des Frühlings reichstes Prangen
Fast ist es schon verblüht –
Die zeitig aufgegangen,
Die Rosen sind verblüht.

Doch leuchtend will entfalten
Päonie ihre Pracht,
Von hehren Pfingstgewalten
Im tiefsten angefacht.

Gleich einer späten Liebe,
Die lang in sich geruht,
Bricht sie mit mächtgem Triebe
Jetzt aus in Purpurglut.

Ferdinand von Saar
(1833 - 1906)



Summer Sachet
bestimmt nicht mein Letztes.

 aus - A Stitchers Journey Book -
Blackbird Designs
Garn von Crescent Colours und Gentle Arts
auf Leinenband von V & H


Kommentare:

  1. Beautifully stitched. Beautifully finished. =)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja richtig romantisch aus und deine Pfingstrose ist wundervoll. Ich mag sie sehr, haben sie doch soooo viel Ähnlichkeit mit den alten englischen Rosen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. I really like this stitched!
    ... very romantic and chic!
    Loredana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ele,
    was für ein schönes Gedicht und eine wunderschöne Pfingstrose,ich liebe den Duft der prallen Blüten und dann auch noch meine Lieblingsfarbe♥
    Das Duftsachet,einfach bezaubernd!
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabriele,

    was für eine schöne Blüte, schade, dass sie vergänglich ist.

    Dein Summer Sachet sieht super aus, ich kann es bis hierher riechen ;o))) Ne ich schnuppere an meiner Lavendelernte vom letzten Jahr ;o)))

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ele,
    deine Pfingstrose ist wunderschön,das Gedicht und das Sachet dazu ganz zauberhaft! Bin wieder einmal ganz begeistert!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Post, alles stimmig einschließlich der Musik. Da hast du der ersten Blüte schön gehuldigt!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Very beautiful sachets.
    Peonies are charming.
    I love your work.

    I wish You a good weekend

    Marinka

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein anmutiges Paar! Die Stickerei ist wieder einmal ganz bezaubernd, liebe Gabriele. Farben und Muster sind genau meins. Und zusammen mit der herrlichen Pfingstrose ergibt es ein zauberhaftes, etwas nostalgisches Bild. Kennst Du den Namen dieser Pfingstrose? Ich habe sie auch im Garten und erfreu mich sehr an ihr, weiß aber nicht wie sie heißt.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalie,

      mit herzlichen Abendgrüßen hab lieben Dank für deinen Kommentar.
      Ja, die erste Blüte wurde mit sehr viel Freude begrüßt, heuer habe ich lange auf sie warten müssen, denn durch den langen Winter kamen die Pfingstrosen sehr spät.
      Wie diese Sorte heißt, kann ich dir leider nicht sagen, der Urstock stammt noch aus dem Bauerngarten meiner Oma und meine Staude (ein Ableger davon) ist auch schon fast 25 Jahre alt.

      Sicher wirst du die kleine Stickerei auch noch für dich anfertigen, du hast das Buch ja auch, es macht großen Spaß und ich habe das Muster sicher nicht zum letzten Mal gestickt. Bin sehr gespannt, wie du es verarbeiten wirst.

      Wünsche dir noch einen angenehmen, nicht allzu stürmischen Abend
      Gabriele

      Löschen
  10. Liebe Gabriele,

    dein kleines Duftkissen ist wunderschön geworden. Der Spitzenrand mit durchgezogenem Band gefällt mir sehr gut.
    Wunderschön auch deine Pfingstrose. Ich muss mir doch auch noch eine zulegen. Hier oben fangen gerade mal die Rosen so ein bisschen zu blühen an und ich hoffe doch, dass dieses Unwetter sie nicht alle zerstört hat.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ele,
    sehr schön deine Stickerei und die Pfingstrose ist ein Traum.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Such a lovely pincushion!

    Hugs,
    Tatyana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,

    diese Pfingstrose ist schon sehr alt, noch ein Ableger aus dem Bauerngarten meiner Oma.
    Ich habe aber auch noch eine dunkelviolette und eine porzellanfarbige. Sie kommen erst sehr spät heuer durch den langen Winter, die Rosen haben erst ganz kleine Knospen.
    Gestern hatten wir ein fürchterliches Unwetter mit Hagelkörnern in Taubeneigröße, der
    Garten sieht fürchterlich aus, aber die große Hitze ist erst einmal vorbei.

    Ich wünsch' dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Deine Arbeiten sind immer so fein und elegant...
    Ich liebe derina Blog...
    ciao Pat

    AntwortenLöschen
  15. Ein Besuch deines Blogs ist immer wie ein erholsamer kleiner Spaziergang. Du verwöhnst deine Besucher mit wunderschönen Bildern, romantischen Gedichten und filigranen Handarbeiten.
    Es war wieder schön bei dir :-)
    Sonnige Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabriele,
    ich staune über das feine Duftsäckchen, die Farben sind ganz natürlich und gefallen mir sehr. Aber auch die Blüte der Pfingstrose ist herrlich, und du sagst, sie ist schon bald 25 Jahre alt!? Dass eine Staude so lange so wunderschöne Blüten hervorbringt, hätte ich nicht gedacht.
    Alles Liebe und eine gute Zeit wünsche ich dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,

      ja, das stimmt. Die Pfingstrose war einmal ein Ableger von einer auch schon damals sehr alten Staude im Bauerngarten meiner Oma. Die ersten 5 Jahre trug sie keine einzige Blüte, aber seitdem wird sie von Jahr zu Jahr üppiger. Solch schwere Unwetter wie gestern abend machen die Blütenköpfe und Stängel aber unendlich schwer, man kann sie fast nicht mehr stützen. Bis jetzt brachte ich es aber nicht übers Herz sie ein wenig zu verkleinern. Es hängen zu viele Erinnerungen daran.

      Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende,
      genieße es und streichle deine Vierbeiner von mir

      Gabriele

      Löschen
    2. Wie so oft, zahlt sich Geduld doch aus.
      Nicht ganz so alt (erst 4 Jahre) ist meine fast schwarze Stockrose, die erst in diesem Jahr viele, viele Triebe mit Knospen entwickelt hat und bald so groß geworden ist wie ich. Vorsichtshalber habe ich sie nun auch ein wenig gestützt.
      Alle Tiere sind mit Streicheleinheiten bedacht worden!!
      Alles Liebe
      Birgit

      Löschen
    3. Ach, da haben wir noch was Gemeinsames, liebe Birgit,
      meine schwarze Stockrose ist witzigerweise jetzt auch 4 Jahre alt und es zeigen sich auch bei ihr die ersten Knospen! Noch ist es leider nicht soweit, das kühle Wetter lässt mich in Geduld üben

      aber ich bin voller Vorfreude und sehr gespannt!

      Wünsch' dir eine schöne Woche
      Gabriele

      Löschen
  17. E' bellissimo Ele, e anch'io adoro le peonie!Carolina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gabriele,
    dein neues Stickmotiv gefällt mir sehr - die Farben sind romantisch und ganz Natur -

    lieben Dank für deine lieben Wünsche zu meinem Geburtstag - hab mich sehr gefreut -

    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und schicke dir liebe Grüße-

    Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ele, das Duftsäckchen ist zauberhaft geworden. Ich habe mir auch gerade Lavendelblüten gekauft und will mir einige Säckchen damit befüllen. Die Farben mit denen du gestickt hast sind wunderschön. Hab ein schönes Wochende und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  20. Un trabajo fino y delicado como tú, te felicito y guardo mi mejor recuerdo por nuestra amistad, te quiero .Besos.Olga.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ele,
    die Stickerei und die Verarbeitung sind wunderschön. Pfingstrosen liebe ich auch und freue mich so sehr, dass in diesem Jahr so viele bei mir blühen. Allerdings verregnen sie gerade. Das Wetter passt nicht so richtig zum Sommeranfang.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  22. Einfach nur wunderschön !!!
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ele
    Wunderschön ist es wieder bei dir zu Besuch zu sein.
    Dein Sommersäckchen ist so wunderschön, ein wunderschönes Gedicht und die Pfingstrose einfach wundervoll.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  24. I am always so happy to see a new post from you, Gabriele--such a lovely finish and your work is so beautifully photographed. I hope you are enjoying your summer and finding time to relax with your stitching...

    AntwortenLöschen
  25. Ele, deine Stickerei ist ausgezeichnet! Ich liebe sie! Ich habe sie auch gestickt für meine Freundin.

    AntwortenLöschen
  26. Beautiful stitching!
    I love the finish piece!!!
    Hugs x

    AntwortenLöschen
  27. Hola querida,

    Bonita labor...

    Besos,
    Lany

    AntwortenLöschen
  28. Beautifully stitched!!! Ирина

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Gabriele,
    Dein Lavendelsäckchen ist so reizend, ganz besonders auch die rosa Bändchen daran !
    Eine so schöne Kreuzsticharbeit, auch inspirirend für mich mal wieder die Sticknadel in die Hand zu nehmen !
    ( Deine immer so schöne Musik höre gern )
    Hab eine schöne Zeit und sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  30. What a beautiful peony, Ele! We were gone when ours bloomed, so I'll have to wait till next year. Love your stitching also!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ele,

    Very beautiful stitcing and peony!! So romantic!:)

    Thank you so much for your visit and so kind words to me!

    Have a joyful summertime to you!♥

    AntwortenLöschen