Dienstag, 29. September 2009

Blütenfest



Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen,
so wie ein Kind im Weitergehen

von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt...

Sich von jedem Wehen im Herbst nicht nur bunte Blätter und Früchte, sondern auch viele Blüten schenken lassen!

Es gibt sie ja noch, die leuchtenden Astern, die letzten Sonnenblumen und Dahlien in allen Farben und Formen, sie zaubern ein Feuerwerk der Natur in unsere Gärten und doch sind ihre Tage gezählt... so wie die der Hortensien, mit kräftig rosa farbigen Köpfen haben sie Beete und Töpfe bei mir zum Leuchten gebracht...nun verblassen sie allmählich und manches Blütenblatt wird braun.






Viel zu kostbar sind die Blütendolden, drum rasch daraus einen Türkranz gebunden, viele Sonnenstrahlen mit hinein, um den Sommer noch einmal ins Haus zu holen - ihn auf den wir so lange warten mussten, der viel zu kurz war und der sein Zepter nun an einen gnädig milden Herbst weitergab...





Ein Sträußchen davon in die Vase, die Blüten trocknen und bewahren,
oder es machen wie die Kinder?



Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke

Kommentare:

  1. Hallo liebe Ele,
    Hortensien finde ich wunderschön. Leider sind meine dieses Jahr nicht so, wie ich sie mir gewünscht hätte.
    Dein Kranz ist zauberhaft geworden.
    Auch Deine kleine Stickerei einen Post weiter. Und wie wunderschön Du sie arrangiert hast.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,

    wunderschön ist dein Kranz geworden. Ich mag diese altmodische, verblasste Farbe.

    Deinen letzten Post finde ich wunderbar passend.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hello my dear Ele! Thank you for your so sweet words! Your wreath is a beauty and your photos so romantic! I made something similar few days ago...but it isn't as lovely as yours!
    Happy new week!
    Vale

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ele,
    Bei uns blühen noch viele Pflantzen die wir im Frühjahr gepflanzt haben. Die Blüten der Hortnsie sind sehr schön. Ich bin auch dabei ein Par zu trocknen.
    Liebe Grüsse,
    Marianne.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ele,
    Ich lese grade dein Bericht. Esther hatte noch viele Ramen. Ich werde Sie fragen ob Sie auch im Ausland verschickt. Wenn nicht, werde ich ein (oder zwei?) Ramen für dich kaufen. Lass mich bitte wissen wieviele du möchtest.
    Liebe Grüsse,
    Marianne.

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Hortensien!!Dein Kranz ist traumhaft und auch die Bilder, glg Anja

    AntwortenLöschen
  7. What a clever and beautiful wreath !

    AntwortenLöschen
  8. dieses zarte altrosa deiner Horstensien zusammen mit dem grün ist eine ganz aparte Kombination. Ich wünsche dir viel Freude an deinem herbstlichen Blütenkranz mit den letzten Sommererinnerungen, die er in sich bewahrt.
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön der Kranz ist!!! Das mag zwar jetzt eine blöde Frage sein, aber gibt es für sowas eine Anleitung? Ich wüßte nämlich ganz ehrlich gesagt nicht, wei ich aus Draht und Hortensienblüten einen solch traumhaften Kranz zaubern sollte - irgendwie fehl mir da die grundlegende Herangehensweise ... *schäm*
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabriele.
    Du hast wieder so schön gezaubert Der Kranz ist ein Traum. Lust habe ich ja selbst zu versuchen, denn auch bei mir sind Hortensia im Garten.
    Ich wünsche dir eine deine Lieben eine schöne Herbstzeit.
    Herzlichst,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabriele,
    ich danke dir für die wunderschönen Bilder - die Worte -
    das Leben nicht verstehen müssen, sondern einfach annehmen... wenn ich das könnte...
    würde gern so manches Mal aus meiner Haut raus - aber so bin ich nun mal.
    Der Garten ist herrlich bunt zur Zeit und ich genieße jeden Augenblick. Nicht zuletzt, da ich nicht empfunden habe, dass der Sommer zu kurz war, da ich unter Hitze sehr leide und Sonne überhaupt nicht vertrage. Nun kann ich endlich raus wann und wie lange ich will -
    zu sein wie ein Kind - dieser Gedanke macht mich immer wehmütig - meine eigene Kindheit habe ich nicht als schön in Erinnerung - aber die meines Sohnes habe ich mit ihm alleine sehr genossen und ich bin sicher, er auch. An diese Zeit denke ich sooooo gerne.
    Alles Liebe wünsche ich dir - herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Hortensien mit soviel Mühe zu einem Kranz zu binden und dann auch noch so toll zu fotografieren, das macht viel Mühe und braucht viel Zeit.
    aber einfach wie ein Kind zu tun ohne viel nachzudenken, sind doch die schönsten Momentan
    ganz liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  13. Dein schöner Hortensienkranz vereint wunderbare Farbenspiele und dein Engel lädt mich zum träumen und die wunderschöne Musik zum Verweilen ein. Hier bei dir ist es mir immer etwas, wie ein kleiner Urlaubstag und Freude. Ich komme immer gerne vorbei, schau, staune und träume.
    Danke - herzlichen Gruß
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ele,
    Solch schöne Worte in einen Kranz mit eingebunden. Gedanken drin verwoben - ein wunderbarer post.
    Dankeschön!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  15. Thank you very much for you visit and for your kind words! Hope you will come back to me as soon as possible :)

    Antonella

    AntwortenLöschen
  16. Hortensien sind so vielseitig, und du hast daraus einen bezaubernden Kranz gebunden und so schön dekoriert. Ich liebe Engel und Hortensien. Die Bilder sind traumhaft.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hi Ele,
    thank u for the compliments about my blog, your blog is really beautiful, too!
    I'm sorry for my English ... ^^'


    Greetings from Como, Italy :D
    Arianna

    AntwortenLöschen
  18. wunderschöner Post und dein
    Hortensienkranz ist ganz
    zauberhaft,ich beneide dich um
    die deine Geduld ihn
    zu binden,

    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  19. och, die bilder und die gedichte sind wunderschön ...!!
    der hortensienkranz ist suuper !!
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Ele!!!
    ich schmelze...die Gedichte sind wunderschön und die Hortensie...ich liebe sie und der Kranz ist fantastisch!!
    Liebe Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Viel Geduld und Fingerspitzengefühl hast für den Kranz aufgeboten. Ein sehr romantischer, blütiger Blickfang. Und das Rilke-Gedicht auch ganz wunderbar.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  22. ach ist das wieder schön!
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Ja, liebe Ele, ich "musste" Ihn ansehen den Klufti-Krimi. Wenn ich ehrlich bin, hab ich ihn aufgezeichnet und gleich nochmal am nächsten Abend geguckt. Da sieht man dann viel mehr rundherum und das finde ich neben der Geschichte auch noch immer schön. Am Sonntag ist in Altusried übrigens Alternativer Markt - kennst du den? Ich überlege hin und her, ob ich dorthin fahren soll - ist ja doch ein Stückerl:)

    Die Hortensien sind wieder traumhaft schön - vor allem weil der Kranz so filigran ist. Sind die Hortensien bei dir ausgefplanzt oder im Kübel?

    LG ninifee (die bei diesem Wetter und endlich wieder mit Babyfon bewaffnet natürlich gleich wieder in den Garten verschwindet)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gabriele, jeder deiner Posts ist ein Fest für meine Sinne. Anders kann ich es einfach nicht beschreiben. So liebevoll hast du wieder alles für uns arrangiert! Der Hotensienkranz ist ein wahrer Augenschmaus....ich habe noch Hagebutten zum verarbeiten...ich hoffe, ich schaffe es, bevor sie welk sind!
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  25. Maravillosas hortensias y el collar con el angel son una delicia.

    AntwortenLöschen
  26. Hach, ich liebe Rilke...und Deine Hortensienbilder sind wunderschön arrangiert!!
    Der Kranz ist traumhaft schön geworden!!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  27. Don't you just love hydrangeas, Ele? I have some drying on my table right now! It sure would have been fun to watch you make that beautiful wreath. You are SO talented!

    AntwortenLöschen
  28. Ein wunderschöner Kranz.Meine Blüten sind in diesem Jahr leider nicht so schön.Auch das Gedicht ist wieder soooo schön.Laßt uns ruhig öfters Kinder sein.Das belebt die Seele.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  29. Ja, solche einen Krank möchte ich auch wieder einmal machen! Hortensien sind etwas ganz Besonderes!

    und im Frühling strecken wir die Hände nach Neuen hin...!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  30. Einfach zauberhaft!
    Hortensien zählen auch zu meinen Lieblingsblumen, ich habe noch so viele Fotos vom Sommer in kräftigen Farben. Aber die verblassten Farben Deines Kranzes finde ich auch wunderschön und zur Jahreszeit passend.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  31. Ganz recht! Viel zu schade, um sie einfach nur so stehen zu lassen. Sie sind ein Kunstwerk der Natur, das ohne weiteres auf diese Art, die du hier zeigst, eine ganze Weile noch festgehalten werden darf! Wunderschön vermittelt! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Ele,

    schoen dass du mich entdeckt hast!! Ich spreche auch deutsch auch wenn nicht perfect (Mutter deutsche, Vater italiener, haben eine Eisdiele in Bayern!). Ich bin nur auf die erste Seite deines Blogs und geniesse diese entspannende Atmosphaere!! Du hast ein sehr feines Geschmack und deine Stickereien sind auch sehr raffiniert!! Ich komme dich nochmal besuchen!! Bis bald, Nadia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Ele,
    deine Zeilen von Rilke sind eines meiner Lieblingsgedichte von ihm. Danke für diesen Wortgenuss mit dem zarten Engelwesen inmitten des schübschen Hortensienblütenkranzes.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Una delicada decoración, el ángel con las hortensias es una bella imagen!, cariños para ti, besos.

    AntwortenLöschen
  35. Tes photos sont superbes !
    Bon weekend Gabriele et gros bisous

    AntwortenLöschen
  36. Coucou Gabriele,

    Deinen Hortensien sind rose geblieben. Ich war in der Süd der Bretagne im Sommer und ich habe auch schönen Hortensien mitgebracht. Dein "Ring" mit Blumen ist toll ! Bisous - Claude

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Ele,
    was für ein wunder.- wunderschöner Hortensienkranz.
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Ele,
    wie schön der Kranz ist, und die Hortensienblüten !
    Ich liebe Rilke, danke für deinen Wörte.
    Eine Umarmung

    Fulvia

    AntwortenLöschen
  39. Dein Blütenkranz ist wieder mal ein gelungenes Werk! Die Farben,die die Natur an den Hortensien zeigt,begeistern mich jedes Jahr aufs Neue!
    Liebe Grüße,Ulla

    AntwortenLöschen
  40. alles perfeck mir smeckt viele
    Pat

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Ele,
    der Blütenkranz sieht wunderschön aus, die Horensien sind auf Deinen Fotos perfekt in Szene gesetzt, dazu Rainer Maria Rilke - wer könnte solche Post's besser als Du.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  42. Immer so schön, romantisch und raffiniert
    Bis bald
    Valérie

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Ele, dass ist ein ganz schöner Hortenzia-Kranz rund dass engel und heute schaut Dir uns ein sehr toller Harvest Angel, Engeln sind immer bei uns und wir haben nie genug davon.
    Liebe Grüsse von Corrie

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Gabriele,
    der Hortensienkranz ist Dir wunderbar gelungen!
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  45. Très jolie couronne d'hortensia. En Bretagne il y en a beaucoup, souvent ils sont bleus.
    Bonne et heureuse année 2010 et à bientôt pour une autre visite sur ton joli blog. Aufwiedersehen !

    AntwortenLöschen