Dienstag, 13. Juli 2010

Sommerdüfte


in allen Ecken des Gartens,
die Rosen blühen in diesem Jahr so üppig wie nie
und der Lavendel sprießt in hell- und dunkellila,

dass es eine Pracht ist!

Der Sommer wird konserviert
in Vasen und Lavendelkissen,
ein traumhafter Duft im ganzen Haus…




"Du spürst,
wie die Blumen die köstlichen Düfte versenden
und grübelst,
wie aus so winzigem Ort dieser Duftstrom mag kommen -
und begreifst:
dass in solcher Mitte
die Ewigkeit ihre unvergänglichen Tore öffnet. "

William Blake
1757 - 1827


Spürst du es auch?

Kommentare:

  1. liebe gabriele,

    oh ja, ich spüre es auch, wenn die lüfte sanft durch den sonnschein vom herrlichen lavendel getränkt sind, einfach traumhaft!

    ich wünsche dir einen traumhaft, aus der mitte kommenden tag!

    gaaaaanz liebe grüße

    madame crazy

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    eine wunderschöne kleine Stickarbeit, und wie immer ganz herrlich präsent. Bei mir war die erste Rosenblüte leider noch schnell vorbei, da war es doch noch recht kühl; aber vergangene Sonntag war ich im Botanischen Garten in Augsburg - und da habe ich Vielfalt und Fülle so richtig genossen, nicht nur bei den Rosen.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Bitte, bitte, liebe Ele,
    lass dich von diesem anonymen Kommentar nicht irritieren. Ich hab ihn gerade gesehen - sowas ist einfach nur mies und verdient die Worte gar nicht, die ich jetzt eigentlich gerne schreiben würde!

    Anonym - Gossensprache - wer zwingt diese Schreiber eigentlich, dieses schöne Blog zu lesen? Und wie schlecht muss es einem gehen, um andere, die Freude bereiten wollen, so zu attackieren?

    Betroffene Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, ich spüre ihn auch.
    Wunderschön, mein Lieblingsmotiv unter den Engeln.
    LG
    Angelika
    p.s.: genau, wer so was nicht mag muss ja nicht hin schauen.

    AntwortenLöschen
  6. Es stimmt, der Lavendelduft ist im Moment wirklich überall und so ein schönes dazu passendes Engelchen hast Du gestickt.
    P.S. Laß Dich von so einem armen Menschen, der meint anonym was schreiben zu müssen, nicht ärgern, das ist es sicher nicht wert. Ich kann da eigentlich nur den Kopf schütteln, mehr fällt mir dazu nicht ein

    AntwortenLöschen
  7. Es ist nur dir zueigen, diese Dinge so unvergleich schön darzulegen. Entweder man hat es oder man hat es nicht. Du hast es!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ele

    Wunder- wunderschön hast du die momentanen Sommerdüfte beschrieben und deine Stickerei ist wieder einmal wunderschön.
    Ich freue mich jedesmal wen du wieder ein solch schönes Posting einstellst.
    Auch ich möchte dich bitten dir durch diesen Anonymius nicht die Freude am bloggen nehmen zu lassen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    @Anonym, es zwingt dich niemand dazu hier die Postings zu lesen!!

    AntwortenLöschen
  9. Anonyme Anzeigen gehören in den Papierkorb - wer meckert sollte auch dazu stehen (können).
    Liebe Gabriele, lass dich nicht entmutigen, zu viele von uns kommen gerne hierher. Für mich war dein Blog heute der aufgesparte Schlusspunkt in meiner kleinen Blogrunde. Ich hatte mich so gefreut, als ich in der Linkliste sah, da ist wieder was - für's Herz ...
    lieben Gruß
    von Friederike

    AntwortenLöschen
  10. Ich spüre es auch, jeden Tag aufs Neue. Überall Blüten und Düfte, das ist das schönste am Sommer.Und deine wunderschönen Stickerei passen da toll dazu.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ele,
    wunderschön diese Stickerei.

    Ich halte oft meine Nase in die Rosen und genieße den Duft. Lange haben wir ihn ja nicht.

    Lass Dich von so dummem Worten nicht entmutigen. Wir kommen gerne her, wie ja auch die anderen Kommentare zeigen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sommer.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabriele,
    ich kann mir mein Leben ohne den Anblick und Duft der herrlichen Blumen gar nicht vorstellen - das Herz geht einem auf - ebenso würde mir Musik sehr fehlen und das Kreativsein - ich bewundere nach wie vor deine wunderschönen Stickarbeiten - und deine Gedichtauswahl - deine Post´s berühren -
    ich sende dir liebe freundschaftliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Der Lavendel in unseren Garten blüht und es duftet herlich.
    Liebe Grüsse,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich bin gerade dabei den herrlichen Duft für den Winter einzufangen.Deine Stickerei ist wieder wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ele,
    freu mich, von dir zu "hören",
    ganz liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  16. wunderschönes kissen wieder, und die fotos wie immer so schön!! Ich rieche den lavendle bis hier :)) glg Janine

    AntwortenLöschen
  17. Ein wunderschöner Post mit einem ebenso wunderschönen gestickten Engel. Herrlichen Rosen und ein bissel Lavendel, was will man mehr ;-)

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ele,
    ich freue mich sehr von dir zu hören und deine stickerei ist einfach zauberhaft .
    Ich besuche deinen blog sehr gerne und komme auch immer mit Freude wieder :-)

    liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  19. Thanks for visiting my blog, Ele; I've missed you! Love your lavendar angel; what color is that?

    AntwortenLöschen
  20. Wie herrlich ist doch wieder Dein (Lavendel)-Engelchen geworden, liebe Gabriele.
    Auch bei uns ist im Garten alles in voller Blüte. Nur die Temperaturen, die reichen mir langsam....
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sommer.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Danke für Deinen lieben Eintrag auf meinem Blog. Ich wünsche Dir auch eine ganz schöne Sommerzeit. :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  22. Erst anonym, heißt feige,dann zu blöd, im Internet Seiten aufzurufen, die gefallen und dann darüber gefrustet.
    "Sünne" (mit scharfen S gesprochen) sagt man bei uns dazu :o)

    Danke für Deinen Besuch und Deine netten Worte.

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  23. Finally I cxan reach your blog Ele!
    I don't know why I couldn't have did it in the past days!
    I can smell your faboulous little pillows...I've one in my bedroom!!!
    Have a wonderful Summer week!
    Big hugs
    Vale

    AntwortenLöschen
  24. So eine zauberhafte Stickerei ! Das Gedicht von W.Blake passt so schön dazu. Besonders gefällt mir auch der alte Porzellanbecher. Von einer lieben Tante habe ich ganz ähnliche geschenkt bekommen.
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen
  25. liebe gabriele,
    habe mich sehr gefreut von dir zu hören.rosen und lavendel ein traumteam.das duftkissen mit dem engelmotiv.....bezaubernd.
    liebe grüße und einen schönen sommer
    wünscht dir regina

    AntwortenLöschen
  26. Ich bewundere immer, wie romantisch du deine kleinen Kostbarkeiten in Szene setzen kannst.
    Danke auch für deine netten Worte zu meinen Herzen. Ja, ich verkaufe die auch. Die gezeigten Sachen sind alle für ein kleines Lädchen, das hauptsächlich Seife und Keramikblümchen anbietet. Leider will die Inhaberin aber so viel vom Erlös, dass ich jetzt schon überlege, ob ich das wirklich nochmal mache. Klar, dass man nicht einen wirklich realen Preis erzielen kann, aber wnn ich bedenke, wie viele Stunden ich zum Malen brauche, das ich auch die Zutaten erst kaufen muss und die Farben anmischen, dann ist jedes ein Unikat.
    Na, ja, wem sag ich das. Aber auf Nachfrage habe ich bis jetzt auch meine Sachen über den Blog verkauft und ich denke 4,50 € für ein großes Herz und 3,-€ für ein kleins sind nicht zu viel. Also falls du Interesse hast, dann schreibe mir am besten eine Mail (Farbwünsche ec.). Ich bin aber erst am 24.07.10 wieder aus dem Urlaub da und vorher schaffe ich es nicht mehr.
    Herzliche Grüße Janet

    P.S. Sorry für den langen Kommentar, aber hab keine Mail-Adi gefunden.

    AntwortenLöschen
  27. Lovely, delicate and so beautiful!
    have a nice summer!
    Monica

    AntwortenLöschen
  28. Oui !
    Je sens le parfum
    Chez nous également, cela sent bon la lavande !
    Je t'embrasse chère Gabriele et te souhaite une belle journée

    AntwortenLöschen
  29. ganz alles, auch deine blog, ist wunderschon - virklich super !
    ciao Pat

    AntwortenLöschen
  30. Ja - endlich Sommer. Die Rose - ein Raubritter? Der Becher einfach bezaubernd nostalgisch.
    Der Anonymus - nervt nur und wird hoffentlich nicht ernst genommen!
    Schöne Sonnentage mit all den Düften und Geräuschen - einsaugen und aufbewahren für die Tage, die nicht so hell und warm sind.

    Die Musik wieder wundervoll - manchmal höre ich ja nur Musik von Deinem Blog:)

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ele,
    eine ganz zauberhafte Stickerei mit dem Lavendel!!! Ich habe auch schon welchen getrocknet um kleine Duftkissen zu machen, auch aus Rosenblättern. Der Duft des Sommers im Garten und im Haus ist einfach nur schön - genießen wir ihn so lange wie möglich:-))
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend
    und ganz liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  32. Ich liebe Engel und lavanda..und bei dir finde ich sie zusammen..
    Der Duft meiner Gardenia ist Morgens so "frich" und Tagsüber so "süss". Das ganze Haus düftet davon wenn ich die Fenstern öffne.
    Liebe Grüsse,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Gabriele,

    Ja, sicher spüre ich es! Endlich Sommer, wie schön!

    Liebe GrüBe, Carolien

    AntwortenLöschen
  34. Wie immer: einfach nur schön!!!
    Liebe Ele, bei Brigitte (Cosmea) gab es vor kurzem einen Post zum Thema Stil, dazu fällt mir nur Dein Blog ein.
    Denn wenn jemand Stil hat, dann Du.
    Ich komme immer wieder gerne hierher und würde mich freuen hier noch viel öfter Einträge von Dir lesen zu können.

    Ich wünsche Dir eine schöne Sommerzeit
    Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Ele,
    das Gedicht von William Blake ist soooo schön!!!!
    Ich verabschiede mich in die Sommerferien und wünsche Dir und Deiner Familie schöne und ruhige Sommer-Wochen..
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Gabriele
    Dein kleines Lavendelkissen ist wieder bezaubernd geworden...
    Ich liebe den Duft, der gerade nach dem kleinen Regen hier durch meinen Garten strömt ...
    Lavendel und Rosen - was gibt es da Schöneres ..
    Herzliche Grüsse schicke ich Dir, und wünsche ein schönes Wochenende.
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    Ps: Deine Musik lass ich noch einen Moment weiter laufen - Danke dafür :-)

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Ele, Deine zauberhaften Bilder haben mich gerade noch einen Moment träumen lassen, denn der Sommer macht wohl gerade eine Pause. Ein wenig Sommer habe ich auch schon "konserviert" *lach* ...Ich freue mich auch jedesmal über Deine wunderschönen Post´s und die herrlichen Gedichte, welche Du passend dazu aussuchst. Ganz herzliche Grüße und ein schönes, wenn auch etwas kühles Wochenende wünscht Dir Gaby
    :O))

    AntwortenLöschen
  38. liebe gabriele,

    bin wieder da, und genieße deine wunderschönen bilder, den duft des lanvendels und deine zauberhafte stickerei, es ist immer ein königlicher genuß bei dir zu verweilen.
    und
    Man muß sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder durchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken. NN

    ich wünsche dir ein schönes sommerliches wochenende.

    ganz liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  39. litte hello from south of France, very special place for lavanda !!!
    have a nice summer
    valérie

    AntwortenLöschen
  40. Gaby wish that you are well and that have been solved your problems.Besos.Olga.

    AntwortenLöschen
  41. ...den Sommer konservieren.....das versuch ich gerade jeden Tag!!!
    Einen lieben Sommergruß sendet Dir Heidi

    AntwortenLöschen