Freitag, 31. Dezember 2010

Nie stille steht die Zeit...




wohl an keinem anderen Tag des Jahres stehen sie so
im Mittelpunkt des menschlichen Interesses,
richten sich alle Blicke weltweit auf sie:

Uhren. Zeiger. Zifferblätter.

Allerorten wird gebannt verfolgt, wenn die Zeiger
um Mitternacht die 12 berühren.
Altes verabschieden, Neues begrüßen…

... nie stille steht die Zeit ...




Silvester- der letzte Tag des Jahres lädt auch mich ein, auf die vergangene Zeit zurückzublicken und einen Ausblick zu wagen. Für meine Familie war es ein Jahr, geprägt von vielen Ereignissen, die uns traurig stimmten, die uns sehr berührten und es immer noch tun. Der Abschied von geliebten Menschen, Krankheiten, die unser Leben erschütterten, oder die ständige Sorge um unsere Tochter haben uns viel Kraft gekostet. Mein Einstieg nach Jahren der Familienpause in die Berufstätigkeit im letzten Dezember, anfangs nur stundenweise gedacht, dann Vollzeit, ließ mir wenig Zeit für Kreativität, was mich aber viel mehr bedrückte, auch viel zu wenig Zeit für die Menschen und Projekte, die mir so sehr am Herzen liegen, wie der Aufbau einer Kinder-Tafel oder die Mitarbeit in der City-Seelsorge.
Dennoch möchte ich auch dieses Jahr nicht missen und es dankbar annehmen, so wie es war.

Neben vielen alten, gewachsenen und neuen, lebendigen Begegnungen, über die ich mich sehr freute, verabschiedeten sich auch zahlreiche Leser von diesem Blog, was ich sehr gut verstehen kann. Wer liest schon gerne Seiten, auf denen kaum etwas Neues geschrieben oder gezeigt wird, wo es doch zahlreiche gibt, auf denen nahezu täglich gepostet wird? Lange habe ich mir überlegt, den Blog zum Jahresende zu schließen, möchte wenigstens versuchen, ab und zu etwas zu schreiben oder eine kleine Handarbeit zu zeigen.

Allen, die mir trotzdem die Treue halten,
die mit mir, bekannt oder anonym,
im Kommentar oder in Gedanken verbunden bleiben,
danke ich herzlichst,
wünsche einen harmonischen Jahresausklang

und gesundes und glückliches neues Jahr!



Nie stille steht die Zeit...


Nie stille steht die Zeit, der Augenblick entschwebt,
und den du nicht benutzt, den hast du nicht gelebt.
Und du auch stehst nie still, der gleiche bist du nimmer,
und wer nicht besser wird, ist schon geworden schlimmer.
Wer einen Tag der Welt nicht nutzt, hat ihr geschadet,
weil er versäumt, wozu ihn Gott mit Kraft begnadet.

Friedrich Rückert (1788-1866)

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    ich drück dich einfach mal ganz feste und bin sehr froh, dass du nicht ganz aufhören willst. Ich, die zwar in keiner einzigen Leserliste im Bloggerland auftaucht, bleibe auf jeden Fall dabei! Auch unser Leben wurde im letzten Jahr wieder mal sehr auf die Probe gestellt, ich denke, wir sind ein Stück daran gewachsen! Im Internet ist mir die Tage folgender Spruch begegnet:
    Leben kann man nur vorwärts, verstehen kann man es nur rückwärts. In diesem Sinne wünsche ich dir und deinen Lieben nur das Allerbeste!
    Alles Liebe
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,
    mir würde auf jeden Fall etwas fehlen, wenn du nicht mehr postest - ich hab mal ein paar Posts runter geblättert: du hast immer noch weit mehr Kommentare, als ich je bekommen habe - ich denke, vielen Bloggerinnen geht es wie auch mir: die Zeit rennt, die Anforderungen des Alltags sind teilweise recht hoch - Zeit für sich selbst findet man kaum - es werden immer mehr Blogs eröffnet,die wunderschön sind, Anregungen bieten, nette Kontakte werden geknüpft - irgendwann stellt man fest, dass es oft so viel ist, dass man sich mal ausklinken muss - ich freue mich immer über deine lieben Worte, schönen zum Nachdenken anregenden Gedichte - erfreue mich an den wundervollen Handarbeiten - ich fühle mich dir nach wie vor sehr verbunden und denke sehr oft an dich - ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass das neue Jahr dir und deiner Familie Gesundheit und Glück, Frieden und Harmonie und viel Freude bringen möge - ich drücke dich - herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,



    Es ist immer wider ein toles geful hier bei dir zusein die sahen die du uns zeigst sind immer so interesant ich freu mich schon auf neues Jahr mit dir .
    Ich wünsche Dir auch alles, alles erdenklich Gute für das kommende Jahr! Deine Bilder sind einfach traumhaft schön!
    Alles liebe
    Ati

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich das du dich entschlossen hast, den Blog nicht zu schließen. Auch wenn du nicht jeden Tag postest freue ich mich über deine Zeilen und deine Handarbeiten. Leider kann ich nicht so schöne Sachen wie du. Und deine traumhaften Bilder würden mir auch sehr fehlen. Also danke das du weitermachst.
    Sei ganz lieb gegrüßt und alles erdenklich Gute fürs Neue Jahr.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Ele, wie gut tun mir deine Zeilen, ist es doch auch mir oft weh ums Herz. Aber dir bin ich dankbar für deine Gedanken und Worte und die Kreativität, die du mit uns teilst.
    Immer freue ich mich, wenn ich Neues von dir sehe und lese...
    Dir und euch allen Alles Liebe und Gute
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ele,
    eine nie nicht zu schließende Lücke wäre da....
    undenkbar....
    keine wunderschöne Bilder....
    keine liebevolle Texte....
    keine lebedige Gedanken....
    kein zauberhaftes Handwerk....
    undenkbar... unannehmbar....

    Danke, liebe Blogfreundin, für die wundervolle
    Zeit die Du uns schenkst.
    Laß Dich umarmen und kommt gut ins neue Jahr.

    in Freundschaft,
    Helga

    Oh, nun höre ich den "Kleinen Lord"

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ele!
    Auch ich bin eine dankbare Leserin und bewundere immer deine wunderschönen Handarbeiten. Auch ich weiß wie es ist, wenn einem das Herz ganz schwer...und doch freue ich mich dann an deinen wunderschönen Gedichten und schönen Bildern. Bitte hör nicht ganz damit auf. Du warst eine der Ersten die mich auf meiner Blogerreise begleitet haben. Hab Dank dafür!
    Ganz liebe Grüße
    Petty

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ele,

    wir hatten wohl beide kein leichtes Jahr, deshalb kann ich deine Gedanken nur zu gut nachvollziehen.

    Den Gedanken, den Blog aufzugeben, hatte ich auch, gerade in den letzten Monaten. Man hat einfach den Kopf nicht so frei dafür, wenn andere, einschneidende Dinge die Gedanken beherrschen. Dennoch fände ich es sehr schade, nichts mehr von dir zu lesen, auch wenn es seltener ist. Wer sagt denn, dass man täglich/wöchentlich/monatlich posten muss?

    Ich wünsche dir einen schönen Jahresausklang und ein leichteres 2011 und freu mich immer, von dir zu hören!

    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ele,
    so ist das Leben, mit Höhen und Tiefen--das Alte ist vergangen, und für das Neue wünsche ich Dir nur das Beste und viel Gesundheit, mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ele, dein Blog war einer der ersten den ich in meine Favoritenleiste gespeichert hatte, das war als ich vor anderthalb Jahren das Internet entdeckt habe.(Hatte vorher kein PC, kann ich mir nicht mehr vorstellen ohne).Bei manchen Posts dachte ich, "wow, genau meine Gedanken," allerdings könnte ich das nie so formulieren. Mach bitte weiter!
    Ein gutes Neues Jahr wünsch ich dir.Ilse

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabriele,
    "Eles kleine Wunderwelt" - so habe ich deinen Blog immer empfunden: als eine kleine Wunderwelt. Für kurze Zeit taucht man ein in deine Bilder, deine Sprache, Handarbeiten, Gedichte - in die Atmosphäre deines Blog. Es sind die besinnlichen Momente im www. Und schau doch nur wie viele kommen - bei jedem neuen Post - wieviele herzliche Kommentare. Dein Blog ist eine erholsame Oase und viele Menschen empfinden ihn so - ich auch. Wer hierher kommt setzt auf Qualität und nicht auf Quantität. Es ist schön, dass du uns erhalten bleibst.
    Ich grüße dich vieltausendmal und wünsche dir und deiner Familie ein gesundes Neues Jahr.
    Friederike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gabriele,
    ich komme zwar sehr selten bei Dir vorbei - und in diesem Jahr war es wirklich fast gar nicht. Aber streichen werde ich Dich ganz bestimmt nicht von meiner Blogliste. Jeder gibt von seiner Zeit so viel wie er mag oder kann für die Bloggerwelt. Das ist manchmal viel zu viel und zeitweilig auch gar nichts. Und das ist auch gut so.
    Liebe Grüße zum Jahreswechsel
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ele
    Dein Blog ist einer der schönsten in der Bloggerwelt und ich bin über jeden noch so seltenen Post froh!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein zuversichtliches Neues Jahr in dem sich alles zum Guten wendet!
    Die Kommentare die bisher hier stehen, bringen schon all das zum Ausdruck, was ich auch schreiben wollte.
    SCHÖN, DASS ES DICH GIBT!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Auch wenn Du nur selten schreibst,es ist immer wieder eine große Bereicherung.Ich freue mich ganz besonders auf Deine schönen und so liebevollen Zeilen.Ohne deine Seite würde mir etwas fehlen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesundes und schönes neues Jahr.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ele,
    leider verläuft das Leben nie gradlinig, nie konstant, die sogenannte Achterbahn des Lebens.
    Es tut mir sehr leid, dass sich viele Dinge bei Dir privat nicht ganz so positiv entwickelt haben. Ich schätze Deine Gedanken sehr und Deine Post gehören für mich zu den allerschönsten, mit Tiefgang versehenen Beiträgen im Blogger-Land.
    Ich wünsche Dir von Herzen ein sorgenfreies, freudvolles und weniger aufregendes neues Jahr.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    P.S. Und zeige uns bloß weiterhin Deine Stickereien - denn sie sind einfach zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  16. viele gute Wünsche für das Neue Jahr
    Pat

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ele,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Start ins neue Jahr! Möge es vor allem Freude, Glück und Gesundheit bereithalten und viele Wünsche und Träume wahr werden!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Danke, für dieses wunderschöne Lied.
    Guten Rutsch!
    Mrs- Jones

    AntwortenLöschen
  19. danke für Deinen schönen Blog und bleib uns bitte auch im Neuen Jahr
    erhalten
    Dorothée

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ele,
    auch ich bewundere deinen Blog und freue mich immer von dir zu hören. Deine Blogseite ist etwas ganz besonderes, die wunderschönen Handarbeiten die ebenso wunderschön fotografiert werden, deine besinnlichen Texte .... ach - einfach alles hier gefällt mir und lädt zum Verweilen ein. Ich möchte dich im Bloggerland nicht missen und freue mich jetzt schon, im nächsten Jahr wieder von dir zu lesen!
    Einen guten Rutsch und alle guten Wünsche für dich und deine Familie für ein glückliches 2011

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ele
    Auch ich erfreue mich immer wieder an deinen wundervollen Post's, deine bezaubernden Handarbeiten, wunderschönen Gedichten, treffenden Worte und zauberhaften Foto's. Dein Blog ist eine Oase in der heutigen hektischen Zeit, deshalb vielen Dank das du uns diese Oase erhaltest. Ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes Neues Jahr, möge sich alles zum guten wenden, viel Glück und Gesundheit!
    LG Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde auch,du solltest weitermachen,liebe Ele!Es geht doch nicht um einen "Wettkampf"! Das Leben vollzieht sich auch in kleinen und großen Schritten!Manchmal kann man eben nur Kleine machen!
    Ein gutes neues Jahr,Ulla

    AntwortenLöschen
  23. Happy New Year, Küsse und Liebe

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ele,
    auch wenn das vergangene Jahr nicht so gelaufen ist, wie Ihr Euch das vorgestellt habt, hoffe ich mit Euch, dass das neue Jahr viel besser wird und freue mich gleichzeitig, dass Du Deinen Blog nicht ganz schließen wirst, es würde ein großes Loch in der Bloggerwelt entstehen. Ich wünsch Euch alles Gute

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ele,

    ich wünsche Dir ein frohes, gesundes 2011
    Das Leben ist doch ein Auf und Ab, immer in Bewegung, alles dreht und bewegt sich.
    Ich hoffe auch das Du Deinen Blog behälst. Wäre wirklich schade, wenn nicht...

    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  26. Ele,
    Wie dich habe ich heute Nacht gedacht an diejenigen die nicht mehr anwesend sind! Meine Mutter, mein Vater, mein Swiegervater. Ich habe meine Mutter wahnsinnig vermisst im Dezember. Am Montag ist es ein Jahr her das sie gestorben ist.

    Ich hoffe das du dein Blog behältst, aber es ist deine Entscheidung!

    ich wünsche dir alles gute für das neue Jahr.

    Liebe Grüsse.
    Marianne.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gabriele,
    ich möchte dir gerne danken für dein Blog. Es war mir von Anfang meiner Bloggerzeit an die anregendste Inspiration. Ich freue mich über jeden deiner Posts - und warte schon immer gespannt darauf: Gibt es etwas Neues in Eles Kleiner Wunderwelt? Was nicht zuletzt damit zusammenhängt, dass du eben nicht täglich was Neues schreibst - ich perönlich finde das sogar schön! Es macht einen Teil der Ruhe aus, die deine Posts ausstrahlen!

    Für mich persönlich wäre es wirklich ein Verlust, wenn du dein Blog schließen würdest!

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes Neues Jahr - möge es besser werden, als das vorangegegangene und möge es euch viel Freude und Frieden bringen!

    Danke auch für die lieben persönlichen Kontakte über Mail und Telefon, die wir letztes Jahr hatten und ich freue mich schon sehr auf ein weiteres anregendes Jahr!

    Alles Liebe, Glück und vor allem Gesundheit
    wünscht dir
    Hilda

    AntwortenLöschen
  28. Hallo, liebe Gabriele ...

    vielen, vielen Dank für Deine lieben Wünsche -
    und natürlich habe auch ich etwas für Dich, das Dich und Deine Lieben durch das NEUE JAHR begleiten soll:

    Ich wünsche Dir,
    dass Du jeden Tag
    lächelnd beginnen kannst,
    in froher Erwartung
    all der vielfältigen Aufgaben,
    die auf Dich warten,
    und all der Begegnungen,
    die Dir geschenkt werden,
    dass Du aber auch
    die nötige Geduld hast,
    das zu ertragen, was Dir lästig ist,
    oder was Dir überflüssig erscheint.

    Alles, alles Liebe wünscht Dir von ganzem Herzen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Ele,

    ich bin zum ersten Mal hier und was ich sehe, gefällt mir sehr!

    Ich kann gut verstehen was Du meinst, denn auch mir fehlt oft die Zeit, vor allem um andere schöne Blogs zu besuchen und zu kommentieren. Und um selbstgemachtes zu zeigen sowieso.
    Jeden Tag zu posten halte ich aber auch für nicht sehr sinnvoll denn auf vielen Blogs die das machen, sehe ich dann immer wieder die gleichen Fotos und/oder Arrangements, die mit dem Inhalt des Posts so gar nichts zu tun haben.
    Ich denke es ist schöner nicht ständig aber dafür interessant zu posten. Und obwohl ich z. B. versuche einen Mix aus verschiedenen Themenbereichen zu zeigen, verabschieden sich auch bei mir immer wieder Leser - aber das ist dann eben halt so. Und weil ich immer noch der Meinung bin, daß das bloggen Spaß machen soll und kein Druck oder Wettbewerb dahinterstehen soll, gibt es halt auch mal Monate wo ich kaum was zeige, wie manch andere auch. Teils aus Themenmangel, teils aus Zeitmangel.
    Hab weiterhin Freude am bloggen, das wünsche ich Dir, und natürlich ein schönes und gutes neues Jahr,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Ele,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes, gesundes, glückliches und zufriedenes Jahr 2011.
    Ich werde dir auch im neuen Jahr die Treu halten. Ich denke auch es muß nicht jeden Tag etwas Neues gepostet werden. Es kommt auf die Qualität der Posts an und die ist bei dir immer sehr gut.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  31. Jeder gibt, was er geben kann, mal mehr, mal weniger. Man kann es sich nicht immer aussuchen.

    Für mich ist es gar keine Frage, natürlich werde ich dich nicht einfach fallen lassen, mir wird auch oft viel zu viel verfasst. Lieber ab und zu eine Perle!

    Ich wünsche dir ein gutes, fröhliches, gesundes Jahr und dass die Dinge sich ins Lot begeben, Brigitte

    AntwortenLöschen
  32. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute im neuen Jahr.
    Für 2011 Glück und Zufriedenheit, aber vorallem Gesundheit.
    Ganz liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Gabriele,
    es kommt nicht darauf an, wie oft man hier postet,für mich ist es immer das *was*.
    Ich bleibe natürlich auch ein treuer Leser bei Dir und wer weiß, vielleicht trinken wir ja mal einen Kaffe auf dem Marktplatz bei Dir.
    Ein Vorhaben für dieses Jahr von meinem Göttergatten & mir... vielleicht schaffen wir es ja heuer mal wieder in Deine schöne Stadt.
    Von Herzen wünsche ich Dir und Deinen Lieben alles erdenklich Gute für das Jahr 2011,Liebe, Zufriedenheit und wunderschöne Momente, aber auch Kraft für die bevorstehenden Aufgaben.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Antje

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Ele,
    .... und wenn Du nur einmal im Jahr posten würdest... ich bleibe Dir bestimmt treu, denn Dein Blog ist wirklich etwas ganz besonders, aber Du weißt ja wie ich darüber denke.
    Traurig stimmt mich allerdings Dein persönlicher Jahresrückblick und ich hoffe, dass im neuen Jahr vieles besser für Dich wird. Ich wünsche Dir und Deiner Familie Gesundheit, Glück, Zufriedenheit.


    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Ele,
    du siehst, wir alle würden dich schmerzlich vermissen und wie eigentlich alle Mitleser geschrieben haben, du entscheidest, wie oft und was du bloggen möchtest. Deine Einträge sind kleine Kostbarkeiten und ich freue mich jedesmal, wenn ich bei dir lesen darf. Deine Gedichte regen immer zum nachdenken an und oft ist es mir passiert, dass es eine Seite in mir zum klingen gebracht hat.
    An dem Schweren lässt sich nur schlecht tragen und oft meint man, es geht nicht mehr weiter, aber irgendwie und irgendwann findet man sich wieder. Das ist keine leichte Zeit, nur was ist wirklich leicht?
    Wenn du es kannst, ich würde mich jedesmal darüber freuen, von Herzen.
    Lieben Gruß
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  36. Cara Gabriele,
    auguro a lei e alla sua famiglia un felice e sereno anno nuovo.
    A presto,Monica

    AntwortenLöschen
  37. Auch wenn du mir "tassentechnisch" nicht weiterhelfen konntest freue ich mich über deinen Kommentar! :o)
    Ich wünsche dir ebenfalls ein frohes neues Jahr!
    Und werd mich gleich in deine Leserliste eintragen
    GGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Gabriele,
    herzliche Neujahrsgrüße von der naehmeise! Deinen blog würde ich sehr vermissen, wo ich doch so gerne bei Dir hereinschaue und höre !
    ( gerade genieße ich die Comedian Hamonists , der Musikstil der 20 ziger Jahre ist so herzerfrischend)

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Gabriele
    Ich möchte Dir ein wundervolles neues Jahr wünschen...
    das für Dich und Deine Lieben die Wege so öffnet, wie sie sich gut für euch alle leben lassen.
    Ich wünsche Dir die Kraft dazu, und die Weisheit, den richtigen Weg, im richtigen Augenblick zu beschreiten ..
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  40. Je te souhaite une bonne année chère Gabriele

    Mille bisous !

    AntwortenLöschen
  41. Oh, Ele, I am so glad you are going to continue your blog; I would really miss reading it. Life does get complicated though, and this year has been challenging for everyone, I think. Let's hope that 2011 is a better one. Happy New Year!

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Ele,
    vielen Dank für deinen Besuch bei mir und deinem lieben Kommentar.
    Ich freue mich sehr darüber.
    Schön,dass du deinen Blog nicht schließen wirst.Er ist sehr schön.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  43. Herzlichen Dank für deine Neujahrs-Glückwünsche, liebe Ele, und für deine netten Zeilen auf meinem Blog! Ich wünsche dir und deinen Lieben das Allerbeste fürs Neue Jahr! Mach einfach so weiter, es kommt ja nicht drauf an, wie oft man postet, sondern wie sehr man (frau) mit dem Herzen dabei ist! Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  44. liebe gabriele,
    danke für deine lieben grüße.habe mich sehr gefreut von dir zu hören.
    ich freue mich auf ein weiteres jahr
    mit dir.
    ich wünsche dir und deiner familie alles gute für das neue jahr.
    alles liebe,
    regina
    ps.melde dich doch bitte mal per mail

    AntwortenLöschen
  45. Hallo!
    Schau doch mal rein bei mir, da wartet etwas auf dich!!
    lg Elfi

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Ele,
    ich wünsche dir zu deinem Geburtstag alles Liebe und Gute vor allem Gesundheit und Zufriedenheit und dass du weiterhin so schöne Posts veröffenlichst. Ich freue mich immer auf deiner Seite zu sein. Hab einen schönen Tag und laß dich feiern.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  47. gut deutsch zu lesen, gut für die Erinnerung ... und das Bild an Anfang ist so süss !
    Alles Gutes !! clairette

    AntwortenLöschen
  48. Alles Liebe und Gute weiterhin,,Do

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Gabriele,

    bin gerade in Deinen Blog "gestolpert" ... und wurde sofort verzaubert.
    Wunderschöne Gedanken, ausdruckstarke Bilder, klasse Ideen, zauberhafte Musik.
    Werde weiterschmökern und versuchen meinem neuen Blog auch ein eigenes Gesicht zu geben.

    Lieber Gruß Corina

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Gabriele ,
    ich war so lange nicht hier... nun weiß ich , was ich vermisst habe.
    Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes 2011 !
    Liebe Grüße
    Connie

    AntwortenLöschen
  51. Hi,

    wenn ich das richtig gesehen habe, war ich eben der 500.000 Besucher auf deiner website!
    Gratulaions to me and you!

    Charlotte

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Ele, bitte führe Deinen Blog weiter! Ich bin gerne hier! Und wir passen doch auch so ganz gut zusammen - Du, die Du nicht mehr so oft zum Schreiben kommst und ich, die im Moment nicht soviel Zeit zum Lesen hat ... so verpasse ich wenigstens nicht so viel ;-)
    Lieber weniger Posts und dafür Qualität, als eine ständige Post-Flut ...
    Ganz liebe Grüße (und ein fröhliches neues Jahr, auch wenn's spät kommt ...)
    Fredda

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Ele,
    ..ich verstehe Dich so gut! mir geht es zur Zeit ähnlich, komme nicht zum Bloggen, da familiäre Dinge mich sehr beanspruchen und mitnehmen...ich freue mich, zwischendurch öfter hier "aufzutanken", wenn ich auch nicht immer schreibe ;( - man darf auch mal als Blogger eine Pause einlegen. Ich wünsch Dir derweil alles Liebe.
    Sei gegrüßt von Claudia

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Ele, ich denke, die Anzahl der Kommentare auf diesen Post zeigt, dass du keinesfalls vergessen bist, dass es so viele gibt, die deinen blog schätzen, so wie er ist, auch wenn nicht immer gepostet wird ... auch ich verweile gerne hier, lasse deine stimmungsvollen Bilder auf mich wirken, komme ein wenig zur Ruhe beim Lesen ... bitte lasse diesen blog, so wie er ist, denn so ist er einfach richtig!

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Jahr 2011, vor allem Gesundheit und Glück und Zufriedenheit, alles andere ist nicht so wichtig ;)

    Ganz liebe Grüße
    Sabine aus Ö

    AntwortenLöschen
  55. wow!!

    kiss

    lolly

    http://ricamaeamaconme.splinder.com/

    AntwortenLöschen
  56. Zauberhafte Stickereien zeigst du da. Schöne Ostertage!!!

    AntwortenLöschen